Bürgerbrief April 2018

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hier wieder einige Informationen und Termine:


Dorferneuerung und Flurbereinigung
Die Arbeitskreise für das Dorferneuerungs- und Flurbereinigungsverfahren in Thannhausen haben 1 ½ Jahre für Dorf und Flur geplant und gearbeitet. Diese Aufgaben neigen sich nun dem Ende zu. Die Arbeitskreise wollen nun das von ihnen Erarbeitete der Öffentlichkeit vorstellen. Diese Vorstellung wird am Freitag, 13.04.2018, um 19.00 Uhr, für die geladenen Gäste und die Ortsbevölkerung Thannhausen’s durchgeführt. Am Sonntag, 15.04.2018, ab 14.00 Uhr, sind alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde sowie andere Interessierte herzlich eingeladen, um sich die Ausarbeitungen der Thannhäuser anzuschauen und erklären zu lassen. Die Veranstaltungen finden im Dorfgemeinschaftshaus (frühere Schule) statt. Es gibt eine musikalische Umrahmung sowie am Sonntag Kaffee und Kuchen.

Stellenausschreibung
Die Gemeinde Pfofeld sucht für die Reinigungsarbeiten im Kindergarten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft.
Die Arbeitszeit beträgt 6,25 Std./wöchentlich und ist an drei Arbeitstagen zu erbringen.
Bewerbungen bitte schriftlich bis spätestens 16.04.2018 an die Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen, Reutbergstr. 34, 91710 Gunzenhausen. Auskunft erteilt Herr Grünsteidel, Tel. 09831/677415, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Schöffenwahl 2018
Zur Vorbereitung der Sitzungen der Schöffengerichte und Strafkammern werden im Jahr 2018 die Schöffen für die Amtsperiode 2019 bis 2023 gewählt.
Zur Vorbereitung der Sitzungen der Schöffengerichte und Strafkammern (Schöffenbekanntmachung) muss jede Kommune dem Amtsgericht Weißenburg i. Bay. mindestens eine Person vorschlagen.
Soweit es hierfür Interessenten gibt, möchten diese sich bitte bis 30.04.2018 bei der
Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen, Reutbergstraße 34, 91710 Gunzenhausen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schriftlich bewerben.

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“
Beim o. g. Wettbewerb hat bekanntlich Pfofeld die Goldmedaille auf Regierungsbezirksebene erhalten. Nun müssen sich die Pfofelder auf den Besuch der Landesbewertungskommission am 20.06.2018, um ca. 11.00 Uhr, vorbereiten. Der Obst- und Gartenbauverein und die Gemeinde bitten alle, die sich in dieser Zeit ein paar Stunden frei nehmen können, hier auch dabei zu sein. Es macht immer einen besseren Eindruck, wenn sich hier viele Bürger/innen und auch Vereinsmitglieder mit engagieren.

Friedhöfe in der Gemeinde
In den Friedhöfen stellen wir immer wieder fest, dass nicht organische Abfälle mit in die Boxen für Pflanzen entsorgt werden. Sie alle haben zu Hause eine Restmüll-, Papiertonne und Gelbe Säcke. Darum bitten wir Sie, Plastikabfälle, z. B. Blumentöpfe, Kartonagen, Kerzen, usw., mit nach Hause zu nehmen und sie in den dafür vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen.

Holzplatz in Pfofeld
Von den Mitgliedern des Arbeitskreises, der vom Obst- und Gartenbauverein zur Vorbereitung auf den Ortswettbewerb gegründet wurde, wurden wir darauf hingewiesen, dass der Holzplatz in Pfofeld sich in einem sehr unansehnlichen Zustand befindet. Dieser Holzplatz war eigentlich dafür vorgesehen, dass dort Holzscheite in ca. Meterlänge gelagert werden. Jetzt findet man dort alles, z. B. auch Äste, Kisten, Häckselholz und vor allem zerrissene Planen und Eternitplatten. Wir bitten diejenigen, die dort Holz gelagert haben, den gewünschten Zustand wieder herzustellen.

Nachstehend noch eine Stellenausschreibung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe.



Mit freundlichen Grüßen


W.   R e n n e r
1. Bürgermeister
 

 

Der Zweckverband ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (Eigenbetrieb) und einer der größten Wasserversorgungsverbände in Nordbayern.

Weitere Informationen über uns im Internet unter: www.reckenberg-gruppe.de

Beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe mit Sitz in Gunzenhausen ist zum 01.September 2018 die Stelle eines

Auszubildenden

zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik m/w

zu besetzen.

Ihr Profil:

·          Qualifizierter Hauptschulabschluss oder

·          mittlere Reife

 

Die Betriebsstätte befindet sich im Wasserwerk in Wassermungenau.

Interessiert?

 

Dann senden Sie Ihre aussagefähigen  Bewerbungsunterlagen bis31.Mai 2018 an den

Zweckverband zur Wasserversorgung

der Reckenberg-Gruppe

Reutbergstraße 34, 91710 Gunzenhausen

 

Wir bitten um Übersendung von Kopien per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Stimpfle, Telefon 09831 67814241 gerne zur Verfügung.